Asbestabbruch (Eternitabbruch)

Wegen seiner hohen Festigkeit und der daraus resultierenden enormen Hitze- und Säurebeständigkeit galt Asbest früher in der Baubranche als "Wunderfaser" und wurde sehr häufig verwendet.         

Jedoch wurde aufgrund der hohen gesundheitlichen Risiken, die dieser Baustoff mit sich bringt, der Einbau von Asbest in der EU gänzlich verboten und die Sicherheitsvorschriften im Umgang mit asbesthaltigen Stoffen stark erhöht.  

Die Holzhausbau Aumer GmbH erfüllt alle Voraussetzungen um Arbeiten mit asbesthaltigen Materialien nach der Gefahrenstoffverordnung TRGS 519 durchführen zu dürfen. 

 

Wir beseitigen Ihre Altlasten fach- und umweltgerecht!


Zuverlässig & preisgünstig!